Natürlich Heilen  Kontakt  Privatsphäre  Disclaimer  Häufig gestellte Fragen  Bestellen

 

Was ist Tinnitus?

Dauerhafter Tinnitus

Zeitweiliger Tinnitus

Diagnose und Prävention

Tinnitus Homöopathie

 

Tinnitus Therapie

 

Tinnitus Heilung

 

Natürlich Heilen

 

 

Ein Fallbeispiel für Tinnitus Homöopathie


Tinnitus ist ein Ohrensausen, ein Geräusch, das einen quält, weil man es hört, obwohl es eigentlich nicht da sein sollte. Es hat keine Bedeutung. Man will es so schnell wie möglich wieder loswerden, diese Schreckgespenst. Wenn es nicht gleich von allein wieder weggeht, versuchen es viele Leute mit Tinnitus Homöopathie, denn es gibt keine klassische Medizin von der man garantiert wüsste dass sie hilft.

In de
r Tinnitus Abhilfe gibt es viele Mittel, die angewendet werden können. Dazu zählen unter anderem Adonis vernalis, Calcium carbonicum, Carbo animalis, Carbo vegetabilis, China officinalis, Chininum arsenicosum, Chininum sulfuricum, Graphites, Lachesis, Lycopodium clavatum, Mandragora e radice, Petroleum, Tabacum und Xanthoxylum fraxineum.

Es hängt hierbei sehr stark von der Persönlichkeit und dem Körperbau ab, welches Mittel geeignet ist. Grosse, muskulöse Menschen reagieren anders, als kleine oder schwach gebaute. Auch muss man beachten unter welchen Umständen eine Person das erste Mal den Tinnitus erlebte.
 Bei der Tinnitus Homöopathie wird genauso vorgegangen wie bei der allgemeinen Homoopathie. Die Substanz wird in grosser Potenz, was für starke Verdünnung steht, eingenommen. Das kann als Tropfen oder Globuli sein. Das positive an der Tinnitus Abhilfe ist,
dass eine Ueberdosierung fast ausgeschlossen ist. Dadurch gibt es auch so gut wie keine Nebenwirkungen. In Notfallsituationen kann ein homoopathisches Mittel sehr schnell wirken. Ansonsten sollte es oft mindestens eine Woche regelmässig angewandt werden.

Patienten, die seit längerer Zeit Ohrensausen haben, sind oft sehr gequält und leiden unter Stress. Manchmal ist nicht klar, ob der Stress die Ursache für die Erkrankung ist oder ob die Erkrankung zu grossem Stress führt. Die Betroffenen wollen auf jeden Fall schnelle Linderung. Da manchmal die Kassenärzte dafür kein Mittel haben, gehen die Patienten auch zu anderen Heilern. Tinnitus Homöopathie ist eine Anwendungsweise, die helfen kann als bei Patienten die positiv gegenüber Homöopathie eingestellt sind und diese bei Geräuschen im Ohr anwenden wollen. Meist spielt die Einstellung des Patienten gegenüber der Medizin eine grosse Rolle für ihren Erfolg.

>>> Tinnitus Therapie

 

 

 

Natürlich Heilen  Kontakt  Privatsphäre  Disclaimer  Häufig gestellte Fragen  Bestellen

 

MEDIZIN / Rechtlicher Hinweis : Die hier angebotenen Informationen werden nicht von einem Arzt zur Verfügung gestellt und dienen einzig und allein zu Informationszwecken. Der Inhalt kann medizinische Beratung, Diagnose oder Behandlung nicht ersetzen. Wenden Sie sich mit Fragen zu Ihrem Gesundheitszustand stets an einen Arzt oder eine andere medizinische Fachkraft. Zögern Sie medizinische Beratung nicht aufgrund von etwas heraus, das Sie gelesen haben. Die hier aufgestellten Behauptungen wurden nicht von der FDA bewertet und haben nicht die Absicht „zu diagnostizieren, zu behandeln, zu heilen oder einer Krankheit vorzubeugen.